Aktuelles

01.12.2020 | KUMS pflanzt Hainbuchen Am Erlberg

KUMS Begrünung

Der Bebauungsplan Nr. 73 Am Erlberg sieht vor, dass der Blühstreifen als Abgrenzung zwischen Grundstück und Straße zu begrünen sei. Beim KUMS ist nun ein erster Bereich mit Hainbuchen bepflanzt. Weitere Abschnitte am KUMS-Gelände bleiben vorerst frei, da noch weitere Bauarbeiten anstehen. Die Ergänzung der Bepflanzung erfolgt nach Abschluss der Ausbauten. Da KUMS-Vorstand Bernhard Wagner als Forstwirt diplomiert ist, bereitete es ihm hier besondere Freude, die Auswahl der Bepflanzung zu bestimmen. Im Gespräch begründete er seinen favorisierten Baum ausführlich: "Wir haben uns für die...

mehr

21.10.2020 | KUMS initiiert Energieberatung in Markt Schwaben

Energieberatung vor Ort beim KUMS

Gemeinsam zur Energiewende! Das ist auch das Credo des Kommunalunternehmens Markt Schwaben AöR (KUMS). Deshalb setzt KUMS-Vorstand Bernhard Wagner zusammen mit der Energieagentur Ebersberg-München diese Initiative für die Bürgerinnen und Bürger im Markt in die Tat um: Die unabhängigen Experten der Energieberatung kommen monatlich zum KUMS Am Erlberg und bieten unbürokratisch Beratungsstunden für diverse Energiethemen vor Ort in Markt Schwaben. Damit keine weiten Wege, um sich umfassend und fachkundig die individuellen Fragen zu möglichen Energieeinsparungen beantworten zu lassen. Kostenfreie...

mehr

07.09.2020 | KUMS öffnet Bücher im Oktober

An den Werktagen vom 16.-28. Oktober 2020 legt das Kommunalunternehmen Markt Schwaben (KUMS) allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern seine Bilanz für das Jahr 2019 offen. Das vergangene Jahr hat einige interessante Aspekte hervorgebracht und gibt damit Spielraum für anstehende Entscheidungen beim Ausbau der kommunalen Wärmversorgung mit regenerativen Energiequellen. Einblick in den Jahresabschluss 2019 In der Zeit vom 16. bis 28. Oktober 2020 öffnet das KUMS seine Bücher, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern Einblick in die geprüften Jahresabrechnungen zu gewähren und die...

mehr

05.08.2020 | Energiewende 2030 – Wo stehen wir?

KUMS Wagner mit Gröbmayr Energieagentur

Das Kommunalunternehmen Markt Schwaben AöR (KUMS) und die Energieagentur Ebersberg-München schauen zusammen auf die Energiewendeziele 2030. Was wurde bisher geschafft und welche Möglichkeiten stehen den Gemeinden wie auch den Bürgerinnen und Bürgern offen? Im Energienutzungsplan Ebersberg 2015 heißt es, man verpflichte sich dem Klimaschutz und wolle möglichst rasch Strom und Wärme aus eigenen Ressourcen generieren und frei von endlichen Ressourcen werden. Was wurde mittlerweile realisiert? Im Landkreis Ebersberg wurden zur Umsetzung der Energiewende hervorragende Strukturen aufgebaut. Viele Kommunen...

mehr

03.08.2020 | Mobile Heizzentrale zur Überbrückung

KUMS Mobile Heizzentrale

Unsere mobile Heizzentrale kommt in Markt Schwaben als Überbrückung zum Einsatz, falls sich der Ausbau unseres Wärmeleitungsnetzes nicht rechtzeitig bis zum Bezug eines Hauses fertigstellen lassen sollte. Wenn Sie einmal im Straßenverkehr hinter diesem Wagen hinterherfahren müssen, dann ist er auf dem Weg zum Einsatz, um vor Ort Wärme zu generieren und damit ein Gebäude mit Raumwärme und Warmwasser zu versorgen. Auf diesem Hänger befindet sich einer der sieben Heizzöl-Container, die vor Fertigstellung unseres Heizwerks Am Erlberg für die temporäre Wärmeerzeugung im Markt...

mehr