Störungsmeldung

Auch wenn die Wärmeversorgung aus dem Blockheizkraftwerk (BHKW) eine sichere und weitestgehend wartungsfreie Heizungsform ist, kann es – wie bei jeder Technik – in sehr seltenen Fällen auch zu Störungen kommen.

Wenn Sie ein Problem mit der Technik unserer Wärmeversorgung haben, dann melden Sie das bitte hier, damit wir uns unverzüglich um die Behebung kümmern können:

Telefon 08121 / 980299-111

E-Mail: stoermeldung(at)kums-markt-schwaben.de

Dieser Notdienst ist täglich von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr erreichbar. In den Nachtstunden kann die Erreichbarkeit nicht garantiert werden.

Vor Verwendung dieser Nummer sollten die Wärme-Kunden jedoch bitte als Erstes ihren Heizungsbauer zu Rate ziehen, der die Anlage installiert hat. Er wird feststellen, ob das Problem in der Heizungsanlage oder im KUMS-Wärmenetz liegt. Am besten befestigen Sie dazu die Rufnummer Ihres Heizungsbauers direkt an der Wärmeübergabestation, um sie immer griffbereit zu haben.

Die Störungen an der Heizungsanlage selbst, die in der Verantwortung des Kunden liegt – dem sekundären Hausanschluss – wird der Heizungsbauer beseitigen, wenn der Kunde ihn dazu beauftragt.

Nur eine Störung an der Wärmeübergabestation oder an den Leitungen bis zum Hauseintritt – eben dem primären Hausanschluss – sollte an die oben genannten Kontakte gemeldet werden. Unsere Experten haben vielleicht sogar schon die Ursache der Störung im BHKW oder im Wärmenetz erkannt und behoben.